skip to content
 

 

Die Johanniter-Hilfsgemeinschaft wurde in Bielefeld am 2. März 1953 gegründet. Sie ist einer der ältesten Hilfsgemeinschaften des Ordens. Derzeit bestehen 70 Gemeinschaften, davon 60 in Deutschland und weitere in Europa und Übersee. Sie bestehen aus einer Vielzahl von Christen, jüngeren und älteren, die sich gemeinsam ihren Mitmenschen in Not zuwenden, indem persönliche Fürsorge, oder seelische Unterstützung angeboten wird.

 

Die JHG Bielefeld verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke

 

Sie hat folgende Aufgaben:

  • Besuchsdienst in den Johanniter-Ordenshäusern Bad Oeynhausen
  • Aufbau eines Besuchsdienstes in Bielefeld gemeinsam mit JUH Bielefeld
  • Unterstützung eines Behindertennachmittags auf dem Lande
  • Einzelbetreuung
  • Beschaffung von Mitteln zur Erfüllung dieser Aufgaben




Link: >>> www.johanniter.de


Die Verbund-Partner: Träger, Koop.